In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
Präventionspreis 2018

Förderpreis für Azubi-Projekte 2018

Die Gewinner

zurück zur Übersicht

Voll auf Draht

DE-VAU-GE Gesundkostwerk-Azubis mit BGN-Förderpreis ausgezeichnet

Marius Duda, Lucas Kohtz, Jonas Muschack und Jonas Späte haben einen Fruchtmassen-Abschneider erfunden. Damit ist die Arbeit an einer Anlagenstation im DE-VAU-GE Gesundkostwerk heute störungsfreier, stressfreier und wesentlich weniger anstrengend.

Bevor die hochwertigen Fruchtriegel das DEVAU-GE Gesundkostwerk Deutschland in Lüneburg verlassen, wird im Produktionsablauf ein kompaktes, zähes Fruchtmassengemisch durch einen Trichter eine Etage tiefer befördert. Das geht aber nur, wenn der dichte Fruchtmassenklumpen vorher zerkleinert wird. Früher musste dazu ein Anlagenbediener über mehrerer Treppen zum Zuführband im Obergeschoss eilen und dort die Masse mit einem langen Spatel zerteilen, damit der Trichter nicht verstopft. Was aber trotzdem immer wieder passierte.
Sicherheitsfachkraft Heidrun Holler berichtet: „Wir hatten es hier mit einer körperlich enorm anstrengenden Tätigkeit für den Anlagenbediener zu tun. Es musste dringend eine Lösung her, die ihn entlastet.“ Ausbildungsbeauftragter Frank Hampel griff das Problem auf und gab es als Projektaufgabe an vier angehende Mechatroniker und Industriemechaniker im damals dritten Lehrjahr. Die Azubis waren bei der Lösung der Aufgabe voll auf Draht. Sie erfanden den Fruchtmassen-Abschneider.

DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH

Er besteht aus einem Drahtseil, das an zwei Druckluftzylindern befestigt ist, und einem ausgeklügelten System von optischen Abtastern. Der Draht zerschneidet die Fruchtmasse in trichtergerechte Portionen. Verstopfungen im Trichter sind seitdem passé – genauso wie das anstrengende Zerteilen der zähen Fruchtmasse per Hand.
Der Fruchtmassen-Abschneider ist für den Deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert, der bei der A+A 2019 in Düsseldorf verliehen wird. Wir drücken den vier Erfindern und DE-VAU-GE die Daumen.

DE-VAU-GE
DE-VAU-GE-Azubis mit BGN-Förderpreis 2018 ausgezeichnet

Kontakt

0621 4456-3511

Henning Krüger
Projektleitung

praeventionspreis@bgn.de praeventionspreis@bgn.de

BGN-Präventionspreis

Die Gewinner 2018

Sieben Unternehmen wurden mit dem BGN-Präventionspreis 2018 ausgezeichnet.

weiterlesen
Förderpreis für Azubi-Projekte

Die Gewinner 2018

Drei Firmen erhielten den Förderpreis für vorbildliche Azubiprojekte.

weiterlesen
BGN-Präventionspreis

Die Gewinner 2020

Zehn Betriebe haben den Präventionspreis 2020 gewonnen. Drei Projekte konnten sich über den Azubi-Förderpreis freuen.

weiterlesen
2004 bis heute

Prämierte Beiträge

Alle Preisträger des BGN-Präventionspreises mit einer kurzen Beschreibung ihres jeweiligen Beitrags. 

zur PDF-Datei

BGN-Prämienverfahren

Nehmen Sie am BGN-Prämien­verfahren teil und erhalten Sie bis zu 100.000 € Prämie – mit der Teilnahme am Prä­ventions­preis sichern Sie sich schon 10 Prämienpunkte!

weiterlesen